Soli: „Eine Liebeserklärung an die Besetzer*innen“

https://twitter.com/holmbleibt

Mitteilung zur Solidaritätserklärung bei einer Störaktion der Student*innen bei der Veranstaltung „Sind Revolutionen noch möglich?“ am 21.01.2017.


Gestern, den 21.01.2017 störten Student*innen die Veranstaltung „Sind Revolutionen noch möglich?“ im Sophie-Charlotte-Salon der Akadmie der Wissenschaften. Die Aktivist*innen zeigten damit ihre Solidarität mit den Besetzer*innen des Insituts für Sozialwissenschaften der HU Berlin (@holmbleibt, fb.com/holmbleibt) und protestierten gegen die Entlassung von Andrej Holm durch das HU-Präsidium. Sie störten die Rede von HU-Präsidentin Sabine Kunst (SPD) und verzögerten so die Podiumsdiskussion mit HU-Professor Herfried Münkler und Joschka Fischer. „Soli: „Eine Liebeserklärung an die Besetzer*innen““ weiterlesen