PM4 – Veranstaltungen und PK

Am 23.01.2017 veröffentlichen die Besetzer*innen eine Pressemitteilung zum Stand der Besetzung und kündigen eine Pressekonferenz am Dienstag um 11:00 Uhr an [1].


Mitteilung der Besetzer*innen
Seit fünf Tagen besetzen 150 Studierenden und Sympathisant*innen die Räume
des Instituts für Sozialwissenschaften der Humboldt-Universität. Anlass ist die Entlassung des Wissenschaftlers Andrej Holm. Seit
Donnerstagmorgen finden am besetzten Institut zahlreiche Alternativen zu Vorlesungen und Seminaren statt. Beispielsweise Veranstaltungen zu sozialem Wohnungsbau, politischer Partiziption und DDR-Aufarbeitung [2]. „PM4 – Veranstaltungen und PK“ weiterlesen